Thema: Physiotherapie

Aus Hamm

Fit durchs Leben

Bewegen verhindert Beschwerden

„Wir erwarten zu viel, wenn wir davon ausgehen, dass unser Körper allzeit bereit und schmerzfrei sein muss“, sagt Kirsten Grünewald. „Der Körper ist nicht dafür geschaffen hundert zu werden. Dennoch werden Menschen oft sehr alt und müssen mit Beschwerden leben.“

Aus Dortmund

Spüren und wirken

Therapie mit „Hand und Fuß“

Was selbstverständlich und unverzichtbar ist, entgeht oft unserer bewussten Beachtung. Hände und Füße sind für den gesunden Menschen kaum ein Thema, obwohl sie uns wie von selbst die Welt erschließen, die wir uns dank ihrer vielseitigen Verwendbarkeit erobern und verfügbar machen. Die Medizin ist ohne Hände undenkbar. Für Ärzte und Therapeuten sind sie zugleich diagnostisches und therapeutisches Instrument.

Aus Dortmund

Therapie für den ganzen Menschen

Behandlung jenseits des OP

Körperliches und seelisches Wohlbefinden gehören zusammen wie die Farbe und der Duft einer Rose. Das eine ist ohne das andere wenig wert. Deshalb kommt es für Heilung und Genesung darauf an, stets den ganzen Menschen in den Blick zu nehmen. Operative Eingriffe sind ein Segen, aber sie sind nicht das Nonplusultra der Therapie. Im Krankenhaus gibt es viele Ansätze, die ohne Narkose und Skalpell zur Erholung der Patienten beitragen.