Thema: Diabetes

Aus Dortmund

Diabetisches Fußsyndrom

Kein Gespür für den Schmerz

Nahezu alle Patienten der Diabetischen Fußambulanz am Marien Hospital in Hombruch leiden unter einem Empfindungsverlust an den Füßen. Die Schmerzampel, die den Gesunden mit ihrem Warnsignal auf Verletzungsgefahren aufmerksam macht, steht bei vielen Diabetikern sozusagen auf Dauergrün.

Aus Hamm

Der diabetische Fuß

Pflege und Achtsamkeit erhalten die Mobilität

Im Verlauf einer schlecht kon­troll­ierten Diabetes-Erkrankung ent­wickeln Typ 2-Diabetiker häufig neurologische Aus­fall­er­schei­nungen. Das macht sich vor allem im Bereich der Füße bemerkbar: Die Betroffen büßen ihre Schmerz­em­pfind­lichkeit ein. Verletzungen am Fuß können sich unter diesen Be­ding­ungen schnell zu schweren Wunden entwickeln, wenn der Diabetiker das Problem nicht bemerkt oder nicht wirklich ernst nimmt. 

Aus Hamm

Kompetenzzentrum Diabetes

Süßes Blut, verborgenes Gift

„Haben Sie schon einmal Saft auf dem Boden verschüttet?“, fragt Dr. Siegfried Reinecke. „Wenn Sie ihn nicht gleich aufwischen, klebt tagelang Zucker unter Ihren Schuhen. So ähnlich ist es mit zu viel Zucker im Blut: Der Blut­fluss in den Gefäßen wird beeinträchtigt.“