Ausgabe Frühling 2016 "Immer auf dem Sprung"

Geräteservice im Krankenhaus

Immer auf dem Sprung, wenn’s irgendwo klemmt

Medizintechnische Geräte müssen funktionieren. Sie müssen geprüft, gewartet und repariert werden. Schneller Eingriff ist oft gefragt. Dann gilt es, Prioritäten zu setzen: Was muss zuerst instand gesetzt werden? Beatmungsgeräte auf Intensivstationen haben Vorrang vor dem EKG-Gerät, für das ein Ersatz besorgt werden kann. Der OP-Tisch ist wichtiger als das Bett auf der Station.

OP-Springer

Herz und Seele im OP

Es gibt unverzichtbare Tätigkeiten im Krankenhaus, die jeder operierte Patient in Anspruch nimmt, ohne überhaupt zu wissen, dass es sie gibt. Ein Beispiel sind die Aufgaben des OP-Springers, die von speziell ausgebildetem pflegerischen oder technischen OP-Personal übernommen werden.

Aus Dortmund

Beinschmerzen

Wenn jeder Schritt zur Qual wird

Engstellen in den Blutgefäßen können zu einer Unterversorgung der Beine führen. Oft nehmen Patienten die damit einher gehenden Schmerzen lange Zeit hin. Das ist nicht ohne Risiken, denn im fortgeschrittenen Verlauf können die Beine schweren Schaden erleiden. "Unser Anliegen ist es", sagt Dr. Jan Reinstadler, der Chefarzt der Gefäßchirurgie am St.-Johannes-Hospital, "Patienten selbst bei kritischer Durchblutungsstörung noch ein Therapiekonzept anzubieten, dass ihnen das Gehen wieder ermöglicht und die Gefährdung der Beine abwendet.

Immer in Bewegung

Mit Grenzen leben

"Bewegung zeigt alten Menschen Grenzen auf. Das ist oft unangenehm und erinnert daran, was im Vergleich zu früher nicht mehr geht", weiß Beate Winterberg vom Sozialdienst des Christinenstifts. "Deshalb verkennen sie leicht, dass Bewegung eine große Bedeutung für das Schaffen von Freiräumen und das Freisetzen von Erinnerungen hat."

JesajaNet - Webportal für den einweisenden Arzt

Digitaler Brückenschlag

Die digitale Vernetzung der Gesellschaft macht auch vor dem Gesundheitssektor nicht halt. Der direkte Draht zwischen Krankenhaus und niedergelassenen Ärzten wird um den Zugriff auf die zentral gespeicherten Daten von gemeinsamen Patienten erweitert.

Absturz im Niemandsland zwischen den Hilfesystemen

Der Sprung ins Nichts

In Deutschland, so sollte man meinen, werden Flüchtlinge in einem Netzwerk von Hilfesystemen aufgefangen, das ihnen Schutz und Sicherheit gibt. Das stimmt leider nur, solange die Menschen in das bürokratische Raster der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen passen. Wer in eine Lücke zwischen den Zuständigkeiten gerät, findet sich unversehens mittellos auf sich selbst gestellt.

Aus Hamm

Gesundheitsverbund

Konzentration auf mehr medizinische Qualität

Krankenhäuser stehen bundesweit unter Druck. Knappheit allerorten zwingt die Häuser, sich aufs Kern­geschäft zu konzentrieren, um ihre hohen Standards in der me­di­zi­nischen Versorgung aufrecht er­halten zu können. Fusionen er­schei­nen vielen Krankenhäusern als Allheilmittel. In Hamm hat man sich für einen anderen Weg entschieden. Das St. Marien-Hospital und das Evangelische Krankenhaus stellen sich im Rahmen eines Gesund­heits­ver­bundes neu auf, indem sie durch Schwerpunktbildung und Abtei­lungs­ver­lagerungen bisherige Konkurrenzsituationen in Koope­rations­ver­ein­barungen überführen. 

Pflege auf dem Sprung

Zwischen Zwängen und Pflichten

In Deutschland haben Pflegende immer weniger Zeit, um sich ihrem eigenen Anspruch entsprechend um die Patienten zu kümmern. Während bei uns ein Pflegemitarbeiter zehn bis zwölf Patienten versorgen muss, sind Kollegen in unseren Nachbarländern nur für vier bis fünf Patienten zuständig.

Jede Minute zählt

Bei Schlaganfall ist Eile geboten

Die Mitarbeiter der Stroke Unit am St. Marien-Hospital sind rund um die Uhr sprungbereit. Denn wenn der Rettungsdienst mit einem Schlaganfall-Patienten kommt, muss es schnell gehen. Das Zeitfenster, in dem die Ärzte schwerere Folgen noch vermeiden können, ist sehr eng bemessen.

Tipps für den Alltag

Kurz und schön

Kleine Tipps für den Alltag

Gutes von "um die Ecke", Brauen: Die Defintion des Ausdrucks, Barfuss über Stock und Steine, Schokolade von Hand gemacht, Reinigung mit Ritual

Social Media

Up to Date

Social Media Nachrichten

Cool Finger Faces, Soundcloud, 9Gag.com, Der wohl lustigste Mathematik-Professor, Die menschliche Musikmaschine